Startseite – Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Videos zur emissionsarmen Gülleausbringung
Emissionsarme Gülleausbringung im Grünland - Schleppschuhtechnik

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Volltextalternative
Der oberbayerische Landwirt nennt die Gründe, warum er sich für seinen Milchviehbetrieb für ein Güllefass mit neun Kubikmeter Fassungsvermögen und Schleppschuhverteiler entschieden hat. Er erklärt, auf was er beim Einsatz achtet und welche Lösung er gefunden hat, die Anschaffungskosten zu reduzieren. Insbesondere geht er darauf ein, wie es ihm gelingt, mit der Schleppschuhtechnik sogenannte „Güllewürste“ im Grünland erfolgreich zu vermeiden. Am Ende des Videos zählt der Landwirt drei für ihn entscheidende Vorteile der streifenförmigen Ausbringtechnik mit Schleppschuhverteiler auf.

Forschung und Innovation
Premium-Tierwohlställe Ferkelaufzucht

Ferkel in eingestreuter Bucht

Für den Umbau der Schweinehaltung hin zu Haltungsverfahren mit höherem Tierwohl-Standard ist auch die Haltung der Aufzuchtferkel in entsprechenden Stallungen nötig. Deswegen wurden 2021 am Staatsgut Schwarzenau der Bayerischen Staatsgüter drei verschiedene Außenklimakonzepte in Betrieb genommen, die im Rahmen des vorliegenden Forschungsprojekts umfassend bewertet werden.  Mehr

Den Auswirkungen des Klimawandels begegnen
LfL-Jahrestagung 2021: Klimawandel und digitale Konzepte im Pflanzenbau, 1. Dezember 2021

Luftbild eines Maisfeldes mit Trockenschäden

Welche Strategien und Praktiken ermöglichen erfolgreichen Pflanzenbau im Klimawandel? Wie weit sind digitale Lösungen entwickelt und praxisreif? Die Online-Fachtagung am 1. Dezember 2021 gab Antworten.   Mehr

LfL-Newsletter: Landwirtschaft im Fokus 12/2021
Erdnussanbau in Bayern | Erfassung des Fischbestands im Starnberger See mittels e-DNA | Bayerische Küche

Wissenschaftler zeigt frisch ausgegrabene Erdnusspflanze mit Hülsen

Dieser Newsletter informiert Sie regelmäßig und zeitnah über die aktuellen Themen der Landwirtschaft sowie über die neuesten Erkenntnisse aus unserer Forschung.  Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Agrarökonomie
Milchreporte Bayern

Braunvieh-Kühe im Stall beim Fressen

Die einheitliche Betriebszweigabrechnung mit Vollkostenansatz gewinnt in der Milchviehhaltung immer mehr an Bedeutung. Die daraus gewonnenen Ergebnisse fasst der seit 2004 jährlich erscheinende Milchreport Bayern zusammen. Hier finden Sie den aktuellen Bericht 2020 und die Berichte der Vorjahre.   Mehr

Online-Seminare
Netzwerk Fokus Tierwohl

Logo Netzwert Fokus Tierwohl

Das Netzwerk Fokus Tierwohl bietet kostenfreie Informationen zur Nutztierhaltung an. Diese ermöglichen insbesondere für rinder-, schweine- und geflügelhaltende Betriebe einen Wissenstransfer zu tierwohlorientierten und nachhaltigen Themen.  Mehr

Tierernährung
Eiweißüberschüsse reduzieren in sieben Schritten

Kühe am Fressgitter Grub

Es gibt viele gute Gründe die - auch bei sehr hohen Leistungen - weit verbreiteten Eiweißüberschüsse in der Milchviehfütterung zu reduzieren. Die folgenden sieben Schritte sollen hierzu eine Orientierung bieten.  Mehr

Im Fokus