Startseite – Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

forschen, fördern, bilden
LfL-Newsletter: Landwirtschaft im Fokus

Tür

Dieser Newsletter informiert Sie regelmäßig und zeitnah über die aktuellen Themen der Landwirtschaft sowie über die neuesten Erkenntnisse aus unserer Forschung.  Mehr

Earth Day 2021: Bio, Regional, Fair
Ökologischer Landbau als LfL-Schwerpunkt

Mohn im Öko-Getreidefeld

Die Forschung und Entwicklung zum ökologischen Landbau ist an der LfL bereits seit ihrer Gründung im Jahr 2003 als Querschnittsaufgabe im LfL-Arbeitsschwerpunkt Ökologischer Landbau organisiert. Alle neun LfL-Institute wirken hier mit. Das am Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz angesiedelte Kompetenzzentrum Ökolandbau der LfL koordiniert die Aktivitäten des Arbeitsschwerpunktes sowie den Wissenstransfer der Forschungsergebnisse in die Praxis. Das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten betraute das Kompetenzzentrum zudem seit 2013 mit der Betreuung von Maßnahmen aus den Landesprogrammen BioRegio Bayern 2020 und BioRegio 2030.  Mehr

Die Forelle – eine der bekanntesten heimischen Fischarten

Seeforellen

Eine der bekanntesten heimischen Fischarten ist die zur Familie der Lachsfische zählende Forelle. Je nach Lebensweise unterscheidet man drei verschiedene Formen der gleichen Art. Aufgrund neuerer genetischer Erkenntnisse wird auch die These dreier verschiedener Arten diskutiert.   Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Lebendig-innovativ: die LfL bewegt Landwirtschaft
Heimisches Eiweiß – Leguminosen neu entdeckt

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Nährstoffoptimierung in der Rinderfütterung

Rinder in Grub

Rinder ihren Ansprüchen entsprechend füttern, Überschüsse vermeiden, Umwelt, Tiergesundheit und die Ökonomie im Blick behalten - eine Herausforderung. Nachstehende Übersicht über Versuche und Veröffentlichungen soll weiterhelfen, welche verschiedenen Aspekte dabei beachtet werden müssen und welche Ansatzpunkte es für Verbesserungen es gibt.  Mehr

Zuchtwertschätzung – April 2021
Ergebnisse der Zuchtwertschätzung

Kopf eines Bullen

In den Monaten April, August und Dezember jeden Jahres wird eine Zuchtwertschätzung basierend auf den vorliegenden Leistungsprüfungsdaten durchgeführt. Die in der aktuellen Zuchtwertschätzung vorgenommenen Änderungen im Zuchtwertschätzverfahren und bei der Veröffentlichung der Zuchtwerte werden im Folgenden beschrieben.  Mehr

Single-Step Verfahren bei Fleckvieh und Brown Swiss

Bullendatenbank

Bunte Liste – Zuchtwertschätzergebnisse der Rassen Fleckvieh und Braunvieh

Der Ökologische Gesamtzuchtwert

Bullen in gezielter Paarung

Im Fokus