Startseite – Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Landwirtschaft im Fokus 07/2022
Digitalisierung in der Prozesskette Milcherzeugung | Reduktion von Pflanzenschutzmitteln mittels digitaler Technologien | Körnerhirse als neue Kultur in Fruchtfolgesystemen für Trockengebiete

Person vermisst auf einem trockenen Acker kleine Hirsepflanzen

Foto: Andreas Gutmann

Digital Farming | Agrarrobotik
Digitalisierung in der Landwirtschaft

Tabletnutzung in der Landwirtschaft, gezeichnet

Foto: iStock/Diane Labombarbe

Der Arbeitsbereich "Digitalisierung" des Instituts für Landtechnik und Tierhaltung beschäftigt sich mit der umfassenden Erprobung, Bewertung und Optimierung von digitalen Technologien für den Einsatz im Pflanzenbau und in Teilaspekten in der Nutztierhaltung. Neben technischen Aspekten stehen dabei sowohl ökonomische als auch ökologische und soziale Fragestellungen im Fokus.  Mehr

Kurzanleitung zum Erkennen und Bestimmen
Wasser-Kreuzkraut und Jakobs-Kreuzkraut

Wiese mit Kreuzkraut und Klee

Foto: Siegfried Springer

Kreuzkräuter sind zunehmend auf landwirtschaftlichen Nutzflächen zu finden. Um das Erkennen und Bestimmen der beiden Arten Wasser-Kreuzkraut und Jakobs-Kreuzkraut zu unterstützen, steht hier eine einfache Kurzanleitung zur Verfügung.  Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Wildlebensraumberatung in Bayern

Sitzender Feldhase in einem Kornfeld

Foto: M. Schäf

Die bayerische Kulturlandschaft ist Lebensraum für zahlreiche wildlebende Tier- und Pflanzenarten. Landwirtinnen und Landwirte sind zentrale Partner, wenn es darum geht, Maßnahmen zum Erhalt der Biodiversität umzusetzen.  Mehr

Bayerisches Kabinett und EU-Agrarkommissar an der LfL

Personen in einem Kälberstall

Kabinettsmitglieder und EU-Agrarkommissar Wojciechowski im Gruber Kälberstall, Foto: Pia Regnet / StMELF

Der Bayerischen Staatsregierung ist es ein besonderes Anliegen, die landwirtschaftlichen Betriebe bei den anstehenden Herausforderungen zu unterstützen. Das haben Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatsministerin Michaela Kaniber sowie ihre Ministerkolleginnen und -kollegen am 21. Juni bei der gemeinsamen Ministerratssitzung mit EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski am Standort der LfL und der Bayerischen Staatsgüter (BaySG) in Grub deutlich gemacht.  Mehr

Praxisinformationen
Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf

Merinolandschafe am Futterstand

In Grub findet die Nachkommenprüfung von Stammböcken der Rassen Merinolandschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf und Suffolk statt. Wie wird eine solche Prüfung durchgeführt? Wichtige Faktoren sind die Grundlagen der Indexberechnung sowie die Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Station.  Mehr

Im Fokus