Startseite – Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Ackerwildkraut-Wettbewerb 2024 in Oberbayern: Anmeldefrist verlängert bis 30. April 2024

Hummel auf einer Blüte.

Foto: Franziska Mayer

LfL-Newsletter: Landwirtschaft im Fokus 04/2024
Maisanbau im Klimawandel | Bestäuber­freundliche Agrar­landschaften | 17. Wissenschafts­tagung Ökologischer Landbau

Biene an einer Rapsblüte.

Dieser Newsletter informiert Sie regelmäßig und zeitnah über die aktuellen Themen der Landwirtschaft sowie über die neuesten Erkenntnisse aus unserer Forschung.   Mehr

Praxisinformationen
Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf

Nachkommenprüfung auf Mast- und Schlachtleistung beim Schaf - Prüfgruppe Merinolandschafe

In Grub findet die Nachkommenprüfung von Stammböcken der Rassen Merinolandschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf und Suffolk statt. Wie wird eine solche Prüfung durchgeführt? Wichtige Faktoren sind die Grundlagen der Indexberechnung sowie die Ergebnisse der Nachkommenprüfung auf Station.
  Mehr

Einen Schnitt voraus – mit dem LfL-Grünlandmonitoring
Bayernweite Aufwuchsuntersuchungen zum ersten Schnitt im Grünland und Klee-/Luzernegras – Start des Aufwuchsmonitorings zum 1. Schnitt 2024

Wiese

Der optimale Schnittzeitpunkt ist für die Qualität der Gras- und Kleegrassilage in Hinblick auf die Gehalte an Energie und Eiweiß essenziell. Für den richtigen Schnitttermin bietet das Institut für Tierernährung und Futterwirtschaft ab April Aufwuchs­untersuchungen zum ersten Schnitt für ganz Bayern an. Durch wöchentliche Probenahmen von Wiesengras- und Kleegrasbeständen werden die Inhaltsstoffe bestimmt und anhand der Entwicklungen der optimale Schnittzeitpunkt abgeschätzt.  Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Forschung der LfL

Zeichnung einer Lupe auf türkisem Hintergrund

Die LfL vernetzt einzelne Forschungsdisziplinen und erarbeitet ein fachübergreifendes Wissen. Deswegen ist sie die kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Landwirtschaft. Mit dem folgenden Tool können Sie sowohl laufende als auch abgeschlossene Forschungsprojekte der LfL suchen.  Mehr

Tierzucht
Ergebnisse der Zuchtwertschätzung April 2024

Kopf eines Bullen

Basierend auf den vorliegenden Leistungsprüfungsdaten wird in den Monaten April, August und Dezember jeden Jahres eine Zuchtwertschätzung durchgeführt. Auch die vorgenommenen Änderungen im Verfahren und bei der Veröffentlichung der Zuchtwerte werden erläutert.  Mehr

Bullendatenbank

Bunte Liste

Ökologischer Gesamtzuchtwert

Bullen in gezielter Paarung

Lebendig-innovativ: die LfL bewegt Landwirtschaft
Lebensräume für die Artenvielfalt – so läuft der Hase

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.