Sortenberatung Silomais für Spätsaat: Ergebnisse der Sortenversuche

Maisfeld mit Beständen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien
Im Sortenversuch "Silomais Spätsaat" werden frühe Sorten auf ihre Eignung für die Spätsaat nach der Wintergetreide-GPS-Ernte geprüft (Saattermin: Anfang bis Mitte Juni). An mehreren Standorten in Bayern stehen Versuchssortimente von etwa 15 - 20 Sorten. Sie werden auf ihre Ertragsleistung und agronomische Eigenschaften untersucht. Auf der Basis der Versuchsergebnissen werden Sortenempfehlungen erstellt.

Versuchsergebnisse 2019

Ertrags- und Qualitätsparameter in absoluten und relativen Zahlen für die einzelnen Versuchsorte in Bayern (Tabellen)

Ortsergebnisse

Übersicht über alle Sorten zu Ertrag (GJ NEL/ha), Energiegehalt (MJ-NEL/kg/TM) und Stärke (%) (Tabelle)

Übersichtstabelle (aktualisiert 28.April) pdf 25 KB

Rangfolge der Sorten in der statistischen Auswertung von einjähriger und mehrjähriger relativer Ertragsleistung (Tabelle)

Erträge ein- und mehrjährig pdf 22 KB

Sortenverhalten im relativen Energieertrag abhängig vom Standort - Ertragsstabilität (Diagramm)

Ertragsleistung pdf 48 KB

Gesamttrockenmasseerträge der Sorten und Orte (Diagramm)

Mittelwerte Sorten und Orte pdf 11 KB

Im Punktdiagramm werden verschiedene Merkmale der Sorten gegenübergestellt, die für die verschiedenen Verwertungsrichtungen (Milchvieh, Rindermast, Biogas) entscheidend sind: Ertrag-Siloreife, Stärke-Energiegehalt, Energieertrag-Energiegehalt, Trockenmasseertrag-Reife, Biogasertrag-Reife

Punktdiagramme einjährig pdf 135 KB

Versuchsberichte