Netzwerk Fokus Tierwohl
Online-Seminar "Neue Nutztierverordnungen für Deckzentren und Abferkelbuchten – wie reagieren?", 12. Mai 2021

Schweinekopf in weißem Rechteck

Die Änderungen der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung betreffen die Gruppenhaltung der Sauen im Deckzentrum und die Umstellung auf Bewegungsbuchten im Abferkelbereich. Dr. Christina Jais von der Landesanstalt für Landwirtschaft wird in ihrem Vortrag verschiedene Buchtenformen zeigen, welche die Vorgaben umsetzen. Dabei werden auch mögliche zukünftige Anforderungen berücksichtigt.

Johannes Scharl vom Impulsbetrieb Häringhof wird zudem über Erfahrungen in seinem Betrieb berichten.

Folgende Aspekte werden angesprochen:

  • Um-, Neu- und Ersatzbau Deckzentrum und Abferkelbuchten
  • Bauliche Ausführungen
  • Bewegungsbuchten

Programm

  • 19:15 Uhr Einwahl in den Meeting-Raum möglich
  • 19:30 Uhr Begrüßung und Projektvorstellung Netzwerk Fokus Tierwohl - Katharina Burgmayr, Vanessa Peter, LfL
  • 19:40 Uhr Neue Vorgaben der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung – Beispiele zur Umsetzung im Deckzentrum und in der Abferkelbucht, Dr. Christina Jais, LfL
  • 20:50 Uhr Erfahrungen aus der Praxis, Impulsbetrieb Häringhof, Johannes Scharl
  • 21:35 Uhr Fragen, Diskussion, Zusammenfassung und Abschluss - Katharina Burgmayr, Vanessa Peter, LfL

Anmeldung

Die Netzwerk Fokus Tierwohl Veranstaltung ist kostenlos und findet in Zusammenarbeit mit dem Fachzentrum für Schweinezucht und -haltung (AELF Passau-Rotthalmünster) statt. Bitte melden Sie sich bis zum 11.05.2021 hier online an:
Den Webex-Zugangslink und Hinweise zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.

Ansprechpartner

Katharina Burgmayr
Tel.: 08161 8640-7375

Vanessa Peter
Tel.: 08161 8640-7374

Partner

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster, Herr Albert Bauer