Unkrautbekämpfungsmittel
Herbizidanwendung in Schottergärten nicht erlaubt

Titelblatt der Publikation

Pflanzenschutzmittel dürfen auf nicht landwirtschaftlich, gärtnerisch oder forstwirtschaftlich genutzten Flächen nicht eingesetzt werden. Dies ist in §12 ­Absatz 2 des Pflanzenschutzgesetzes geregelt. Die Anwendung ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu 50.000 Euro geahndet werden kann. (4 Seiten)

Erscheinungsdatum: Februar 2021

Die Publikation als PDF pdf 1,6 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.