Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LfL erstellen eine Fülle von interessanten Publikationen, in denen sie ihre Forschungstätigkeiten und Projekte dokumentieren. Orientiert an den Zielgruppen veröffentlicht die LfL die Publikationsreihe LfL-Informationen, die LfL-Schriftenreihe und die LfL-Merkblätter.

Aktuelle Publikationen

Fleisch- und Geflügelwirtschaft in Bayern
Stand: 2024

Titelblatt der Publikation

Die Wirtschaftslage in Europa war 2023 geprägt durch Markt­verunsicherungen durch den weiter andauernden Angriffs­krieg auf die Ukraine und eine hohe Inflation. Der Struktur­wandel in der Tierhaltung zeigte sich durch weiteren Rückgang der Tierbestände, immer noch sinkende Schlacht­zahlen und eine intensive Standort­diskussion bei den Schlacht­stätten. In Bayern waren die Rinder­bestände auch 2023 weiterhin rückläufig (-2,2 %). Die Zahl der Rinderhalter verringerte sich nochmals um 2,3 %. Die Rinder­schlachtungen gingen 2023 um ein Minus von 3,2 % zurück im Vergleich zum Vorjahr. Der Anteil Bayerns an den Rinder­schlachtungen in Deutschland fiel auf 26,4 %. Gravierender zeigte sich 2023 der Rückgang der Schweine­bestände. Der Gesamt­schweine­bestand fiel um 5,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Schweinehalter nahm um 5,8 % ab. Im vergangenen Jahr kam es zu einem weiteren Rückgang der Schweine­schlachtungen in Bayern um 5,1 %. (50 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Juli 2024

Die Publikation als PDF pdf 1,2 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Statistik der Bayerischen Milchwirtschaft
Stand: 2023

Titelblatt der Publikation

Die Entwicklung im Milchmarkt und der Milchwirtschaft waren im Jahr 2023 geprägt von sinkenden Milchpreisen, die sich erst Mitte des Jahres stabilisieren konnten. Vorangegangen war ein Milchjahr mit überdurchschnittlich hohen Milchpreisen. Das Milchangebot lag über dem des Vorjahres und traf auf eine verhaltene Nachfrage beim Verbraucher. Die Nachfrage wiederum beeinflusste dann die Herstellungsmengen verschiedener Milchprodukte in den bayerischen Molkereien. (43 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Juli 2024

Die Publikation als PDF pdf 5,3 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Konkurrenz auf der Agrarfläche

Titelblatt der Publikation

Unsere nutzbare Agrarfläche ist begrenzt – der Bedarf an Lebensmitteln, Futtermitteln und Energie wächst allerdings. Dieser LfL-Standpunkt ordnet die Faktenlage dieser "Trog – Teller – Tank"-Debatte ein und zeigt, wie Agrarflächen aktuell verwendet werden, worin überhaupt die Flächen­konkurrenz besteht und welche möglichen Maßnahmen zur Verfügung stehen, um zukünftig Agrarfläche effizienter zu nutzen (7 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Juli 2024

Die Publikation als PDF pdf 1,9 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.
 

Suche nach Publikationen