Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LfL erstellen eine Fülle von interessanten Publikationen, in denen sie ihre Forschungstätigkeiten und Projekte dokumentieren. Orientiert an den Zielgruppen veröffentlicht die LfL die Publikationsreihe LfL-Informationen, die LfL-Schriftenreihe und die LfL-Merkblätter.

Aktuelle Publikationen

Besamungsinformationstagung Brown Swiss
Stand: 2022

Titelblatt der Publikation

Die zücherischen Eckpunkte der Rasse Brown Swiss werden aus dem vergangenen Jahr analysiert und nach den Kriterien eingesetzte Besamungsbullen, Linienvielfalt und genetische Entwicklung in den einzelnen Merkmalen dargestellt. Anhand von phänotypischen Daten und Zuchtwerte werden die Bullen der bayerischen Stationen verglichen. Hinzu kommen Daten aus der Exterieurbewertung und zum Einsatz von gesextem Sperma. (36 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2022

Die Publikation als PDF pdf 2,2 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Besamungsinformationstagung – Fleckvieh
Stand: 2022

Titelblatt der Publikation

In den Druckunterlagen erfolgt eine Analyse des Zuchtprogramms der Rasse Fleckvieh in Bayern. Neben den Auswertungen zu den eingesetzten Bullen an bayerischen Stationen werden auch Ergebnisse zur Linienvielfalt und zu den Bullenvätern im Zuchtprogramm aufgezeigt. Ebenso sind Grafiken zu den genetischen Trends bei den verschiedenen Merkmalen enthalten.  (47 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2022

Die Publikation als PDF pdf 4,3 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Milchreport Bayern
Ergebnisse der Betriebszweigabrechnung Milchproduktion 2020/21

Titelblatt der Publikation

Das diesjährige BZA-Ergebnis ist auf Vollkostenebene mit -2,7 ct/kg Milch nur knapp über dem 12-jährigen Mittelwert und auch wieder nur auf Höhe des Vorjahrs (-2,6 ct/kg). In den letzten 12 Jahren war einzig und allein das Jahr 2017/18 aus unternehmerischer Sicht befriedigend. Mit 113 Kühen und bald 1,1 Million kg erzeugte Milch sind die BZA-Betriebe deutlich größer als der bayerische Durchschnitt – und haben trotzdem keine Vollkostendeckung erreicht. (49 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2022

Die Publikation als PDF pdf 3,0 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.
 

Suche nach Publikationen