Publikationen (Kooperationen)

LfL-Kooperationen

Die Publikationsreihe LfL-Kooperationen umfasst Veröffentlichungen, die die LfL zusammen mit Partnern in Behörden, Universitäten, Hochschulen, Verbänden oder Organisationen erarbeitet hat. Sie liefert aktuelle Ergebnisse in Form von Beratungsleitlinien, Informationen für die Praxis und Administration sowie speziell aufbereitetes Informationsmaterial.

Die nachfolgende Gesamtübersicht ist so geordnet, dass die neuesten Ausgaben zuoberst aufgelistet werden.

Bayerische Qualitätssaatgutmischungen für Grünland und Feldfutterbau 2021

Titelblatt der Publikation

Diese Mischungen wurden vom Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der LfL unter bayerischen Verhältnissen getestet und abgestimmt auf die verschiedenen Verwendungszwecke und Regionen (Standort, Klima) in Bayern. Nur amtlich empfohlene Sorten mit sehr guten Ergebnissen bei den qualitätsgebenden Eigenschaften und Leistungen dürfen eingemischt werden. Die verwendeten Mischungskomponenten zeichnen sich dabei durch hohe technische Reinheit (intensive Überprüfung um Verunreinigungen mit Ampfer zu vermeiden) und Keimfähigkeit aus. (6 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Januar 2021

Preis: 1 €

Die Publikation als PDF pdf 817 KB

Stück    

Durchwurzelbare Bodenschicht
Anforderungen und gesetzliche Regelungen zum Auf- und Einbringen von Materialien auf oder in den Boden

Titelblatt der Publikation

Falsches Aufbringen von Material auf Böden kann diese schwer schädigen. Das Faltblatt gibt einen Überblick welche Anforderungen und gesetzliche Regelungen beim Aufbringen von Materialien auf den Boden zu beachten sind. Wann wird eine Genehmigung benötigt? Gibt es Böden, auf die kein Material aufgebracht werden darf? Welche Materialien können verwertet werden? Wie gelingt eine nachhaltige bodenschonende Aufbringung? (8 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: August 2020

Die Publikation als PDF pdf 371 KB

Stück    

Soja-Tagung 2018

Titelblatt der Publikation

Mit der Etablierung und weiteren Ausdehnung des bayerischen und deutschen Sojaanbaus ist nicht nur eine Stärkung der heimischen Landwirtschaft verbunden. Soja als zusätzliches Fruchtfolgeglied leistet auch einen wertvollen Beitrag zur umweltverträglichen Flächennutzung und ist gleichzeitig eine regionale Quelle für hochwertige Lebens- und Futtermittel. (52 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2018

Die Publikation als PDF pdf 1,6 MB

Stück    

Steinacher Grünlandheft
Versuchsergebnisse und Beratungshinweise, 7. Ausgabe

Titelblatt der Publikation

In der aktuellen 7. Ausgabe des "Steinacher Grünlandheftes" ist eine Auswahl aktueller Ergebnisse regionaler und überregionaler Grünland- und Futterbauversuche dargestellt. Die Versuchsergebnisse werden ergänzt durch praxisorientierte Beratungshinweise zu vielen Bereichen der Grünland- und Feldfutterbauwirtschaft.  (161 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2018

Die Publikation als PDF pdf 6,1 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Management von Wasser-Kreuzkraut (Informationsschrift von LfU und LfL)

Titelblatt der Publikation

Das einheimische Wasser-Kreuzkraut (Senecio aquaticus) kommt in großen Teilen Bayerns natürlicherweise in Nass- und Feuchtwiesen vor. Es kann sowohl von einer nicht standortgerecht intensiven, als auch von einer extensiven Nutzung profitieren. Wie andere Kreuzkräuter kann es als Futterbestandteil aufgrund des Giftstoffgehaltes Gesundheitsschäden bei Nutztieren verursachen. (5 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Juli 2018

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Management von Jakobs-Kreuzkraut (Informationsschrift von LfU und LfL)

Titelblatt der Publikation

Das einheimische Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea) besiedelt Wiesen, Weiden und Wegränder. Eine Aufnahme der Giftpflanze kann zu Vergiftungserscheinungen oder in seltenen Extremfällen zum Tode führen. Das Infoblatt stellt die Art mit Ihrer Biologie und Ökologie vor und zeigt Möglichkeiten auf, wie man mit Vorkommen umgehen kann. (5 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Juli 2018

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Soja – Anbau und Verwertung: Handreichung Unterrichtsmaterial

Titelblatt der Publikation

Soja hat sich in einigen Regionen Deutschlands zu einer attraktiven Ackerkultur entwickelt. Die Handreichung bietet eine kurze aber umfassende Information zu den Grundlagen und aktuellen Beratungsempfehlungen zu Soja.  (94 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: März 2018

Die Publikation als PDF pdf 1,5 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Soja: vom Acker auf den Teller (Unterrichtskonzept des Soja-Netzwerks)

Titelblatt der Publikation

Das Unterrichtkonzept wurde entwickelt, damit Schülerinnen und Schüler ein sachgerechtes Bild zum Sojaanbau in Deutschland und zur Bedeutung von Sojaprodukten als Lebens­mittel und im Viehfutter für eine nachhaltige Ernährungsweise gewinnen können. (6 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Februar 2018

Die Publikation als PDF pdf 2,1 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Kooperation Lysimeter: Langjährige Untersuchungen zur P-, K-, Mg-und S-Auswaschung aus landwirtschaftlich genutzten Böden in Deutschland

Titelblatt der Publikation

Die „Kooperation Lysimeter“ ist eine Arbeitsgruppe von wissenschaftlichen Mitarbeitern aus sechs deutschen Länderdienststellen. Die vorliegende Schrift wendet sich an Interessierte aus landwirtschaftlichen und wasserwirtschaftlichen Behörden, zu deren Aufgaben die Umsetzung von Verordnungen in die landwirtschaftliche Praxis gehört. Ebenfalls an interessierte Landwirte, Ingenieure und wissenschaftlich Tätige, die mit Stoffflüssen landwirtschaftlich genutzter Böden befasst sind. (259 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Januar 2018

Die Publikation als PDF pdf 6,3 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Grünlandheft "Spitalhof"
Versuchs- und Beratungsergebnisse, 7. Ausgabe

Titelblatt der Publikation

Neu an den Spitalhof gekommen sind dieses Jahr die Landessortenversuche für Deutsches Weidelgras. Zudem wird sich in Zukunft eine Reihe von Versuchen mit dem Thema bodennahe Gülleausbringung befassen.  (88 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2017

Die Publikation als PDF pdf 3,1 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Feuerbrand: Hinweise für Haus-, Kleingarten und Streuobst
7. Auflage

Titelblatt der Publikation

Der Feuerbrand, eine durch das Bakterium Erwinia amylovora verursachte Gehölzerkrankung, stellt eine ernstzunehmende Gefahr für das Kernobst und anfällige Ziergehölzarten dar. Betroffen davon sind sowohl der Erwerbsobstbau, der landschaftsprägende Streuobstbau, aber auch Baumschulen, Hausgärten und das öffentliche Grün. (12 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Juli 2017

Die Publikation als PDF pdf 4,0 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Grünlandheft "Franken"
Versuchsergebnisse und Beratungshinweise, 1. Ausgabe

Titelblatt der Publikation

Anknüpfend an die langjährige Tradition der Grünlandhefte der südbayerischen Versuchsstellen Spitalhof und Steinach erscheint nun erstmals ein fränkisches Grünlandheft. Eine Auswahl aktueller Ergebnisse der bayerischen Grünland- und Futterbauversuche werden ergänzt durch praxisorientierte Beratungshinweise zu allen Bereichen der Grünlandwirtschaft. (136 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: August 2016

Die Publikation als PDF pdf 8,4 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Gute fachliche Praxis – Runoff

Titelblatt der Publikation

Das Informations- und Trainingsmaterialien richtet sich an Landwirte und Beratung und dient einen verantwortungsvollen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln (PSM) zum Schutz von Gewässern. Es enthält eine Anleitung zur Risikobewertung des Eintrags von PSM in Oberflächengewässern sowie Maßnahmen für eine guten fachlichen Praxis zum vorbeugenden Schutz von Gewässern im Sinne der EU-Wasserrahmenrichtlinie und des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. (86 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Oktober 2013

Die Publikation als PDF pdf 3,8 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Gute fachliche Praxis – Abdrift

Titelblatt der Publikation

Das Informations- und Schulungsmaterial ist für Berater, Landwirte und Auszubildende vorgesehen und soll einen sicheren Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) gewährleisten. Es beinhaltet Methoden zur Bestimmung des Abdriftrisikos bei Behandlungen im Ackerbau, Obst- und Weinbau mit Empfehlungen und Maßnahmen zur Abdriftminderung. Ergänzend sind Anleitungen für eine gute fachliche Praxis zur Ausbringung von PSM im Sinne der EU-Wasserrahmenrichtlinie und des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln in der Broschüre enthalten. (54 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: Oktober 2013

Die Publikation als PDF pdf 1,9 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer