Bedeutende Krankheiten und Schädlinge an Winterraps

Die Vermeidung von Schäden an Winterraps, verursacht von den hier aufgeführten Schädlingen und Krankheiten, erfordern eine gute Kenntnis von deren Biologie und der Befalls- bzw Schadsymptome.
Bild 1: Gefleckter Kohltriebrüssler und Großer Rapsstängelrüssler

Bild 1: Gefleckter Kohltriebrüssler und Großer Rapsstängelrüssler

Bild 2: Minierfraß von Stängelrüsslerlarven

Bild 2: Minierfraß von Stängelrüsslerlarven

Bild 3: Großer Rapstängelrüssler

Bild 3: Großer Rapstängelrüssler

Bild 4: Symptom Stängelverkrümmung als Folge vom Stängelrüsslerbefall

Bild 4: Symptom Stängelverkrümmung als Folge vom Stängelrüsslerbefall

Bild 5: Stark geschädigter Raps durch Befall mit dem Großen Rapsstängelrüssler

Bild 5: Stark geschädigter Raps durch Befall mit dem Großen Rapsstängelrüssler

Bild 6: Schadbild verursacht vom gefleckten Kohltriebrüssler

Bild 6: Schadbild verursacht vom gefleckten Kohltriebrüssler

Bild 7: Überwachung des Schaderregerzufluges mit Gelbschale

Bild 7: Überwachung des Schaderregerzufluges mit Gelbschale

Bild 8: Starker Befall mit Rapsglanzkäfer

Bild 8: Starker Befall mit Rapsglanzkäfer

Bild 9: Schadbild verursacht von der Kohlschotenmücke

Bild 9: Schadbild verursacht von der Kohlschotenmücke

Bild 10: Weißstängeligkeit an Winterraps

Bild 10: Weißstängeligkeit an Winterraps

Bild 11:  Sclerotinia - Fruchtkörper (Apothezien)

Bild 11: Sclerotinia - Fruchtkörper (Apothezien)