Arbeitsbereich IBA 5
Ökonomik des Marktfruchtbaus und der regenerativen Energien

Aufgaben

  • Erarbeitung von Planungs- und Erfolgskenndaten des Marktfruchtbaus und der Erzeugung regenerativer Energien
  • Analyse und ökonomische Bewertung des Marktfruchtbaus einschließlich der Industriepflanzen und der Nutzung nachwachsender Rohstoffe zur Erzeugung regenerativer Energien
  • Folgenabschätzung markt-, rechts- und ordnungspolitischer Vorschläge auf die landwirtschaftlichen Unternehmen, die Flächennutzung, die Tierhaltung und die Strukturentwicklung

Koordination

Dr. Robert Schätzl
Menzinger Str. 54
80638 München
Tel.: 08161 8640-1118
Fax: 08161 8640-1113

Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe IBA 5 a
Ökonomik des Marktfruchtbaus: Getreide-, Öl- und Eiweißfrüchte

  • Analyse und ökonomische Bewertung von Produktionsverfahren des Marktfruchtbaus und von Betriebssystemen der pflanzlichen Produktion
  • Erarbeitung von Planungs- und Erfolgskenndaten für Produktionsverfahren des Marktfruchtbaus
  • Folgenabschätzung markt-, rechts- und ordnungspolitischer Vorschläge auf die landwirtschaftlichen Unternehmen, die Flächennutzung und die Strukturentwicklung

Dr. Robert Schätzl
Tel.: 08161 8640-1118
Fax: 08161 8640-1113
E-Mail: robert.schaetzl@LfL.bayern.de

Arbeitsgruppe IBA 5 b
Ökonomik des Marktfruchtbaus: Hackfrüchte und Sonderkulturen

  • Analyse und ökonomische Bewertung von Produktionsverfahren des Marktfruchtbaus und von Betriebssystemen der pflanzlichen Produktion
  • Erarbeitung von Planungs- und Erfolgskenndaten für Produktionsverfahren des Marktfruchtbaus
  • Folgenabschätzung markt-, rechts- und ordnungspolitischer Vorschläge auf die landwirtschaftlichen Unternehmen, die Flächennutzung und die Strukturentwicklung

Jörg Reisenweber
Tel.: 08161 8640-1127
Fax: 08161 8640-1113
E-Mail: joerg.reisenweber@LfL.bayern.de

Arbeitsgruppe IBA 5 c
Ökonomik der regenerativen Energien

  • Analyse und ökonomische Bewertung der Nutzung nachwachsender Rohstoffe zur Erzeugung regenerativer Energien
  • Erarbeitung von Planungsdaten und Erfolgskennzahlen für Verfahren zur Erzeugung regenerativer Energien
  • Folgenabschätzung markt-, rechts- und ordnungspolitischer Vorschläge auf die landwirtschaftlichen Unternehmen, die Flächennutzung, die Tierhaltung und die Strukturentwicklung
  • Erarbeitung bzw. Mitwirkung bei der Entwicklung von DV-gestützten Systemen zur Planung und Auswertung

Martin Strobl
Tel.: 08161 8640-1474
Fax: 08161 8640-1113
E-Mail: martin.strobl@LfL.bayern.de