60. Tagung der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft Tierernährung, 13. Oktober 2022

Logo der BAT e.V.

Nach zwei Jahren Corona-bedingtem Online-Format gibt es heuer wieder eine BAT-Jahrestagung in Präsenz. Die Vorteile des Online-Formats werden wir jedoch beibehalten und die Tagung gleichzeitig auch über das Internet verfügbar machen. Wir freuen uns auf Ihre interaktive Teilnahme an interessanten Vorträgen, Diskussionen und Posterpräsentationen. Darüber hinaus erwartet Sie auch heuer wieder ein umfangreicher Tagungsband.

Die Versorgung mit Mineralstoffen tiergerecht und nachhaltig gestalten!
So lautet das Generalthema der diesjährigen Tagung. Eine korrekte Versorgung mit Mineralstoffen ist für die Leistung und die Gesundheit unserer Nutztiere unerlässlich. Sie kann aber auch zu einem nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor der Rationsgestaltung werden und die Umweltwirkungen der Nutztierfütterung beeinflussen – und das nicht nur beim Phosphor. Diese komplexen Themenfelder wollen wir auf der kommenden BAT-Jahrestagung beleuchten und die Strategien einer tiergerechten und nachhaltigen Umsetzung in die Fütterungspraxis erörtern. Darüber hinaus erwarten wir wieder ein großes Angebot an Posterbeiträgen über wissenschaftliche Neuigkeiten im gesamten Bereich der Tierernährung.

Weitere Informationen zur Bayerischen Arbeitsgemeinschaft Tierernährung e.V. (BAT) Externer Link

Kontakt Tagungsbüro:
E-Mail: bat@LfL.bayern.de

  • Anmeldegebühren:
    • für Präsenzveranstaltung: 80 Euro
    • für Online-Teilnahme mit Tagungsband als pdf: 50 Euro
    • für Online-Teilnahme mit gedrucktem Tagungsband: 65 Euro
    • Studentenermäßigung: auf Anfrage
  • Anmeldeschluss:
    • Bei Teilnahme in Präsenz: 10. Oktober 2022
    • Bei Online-Teilnahme: 13. Oktober 2022
Grundsätzlich ist eine Anmeldung zur Online-Teilnahme bis zum Veranstaltungstag möglich. Allerdings kann eine rechtzeitige Bereitstellung der Zugangsdaten am gleichen Tag nicht garantiert werden.

Anmeldung zur Teilnahme an der Tagung in Präsenz oder online:

Mit der Anmeldung stimmen Sie der Datenschutzerkärung der BAT e.V. zu:

Datenschutzerklärung BAT e.V. pdf 129 KB

Veranstaltungsdurchführung online

Benötigt wird eine Emailadresse und ein Internetzugang mit unbeschränktem Zugang zu Kommunikationsplattformen. Technische Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Programm

Den Vormittag der Tagung bestreiten wir in gewohnter Weise mit Plenarvorträgen.
Am Nachmittag teilen wir uns in zwei Vortragsreihen für die Fachgebiete "Rind" bzw. "Schwein". Auch dieses Jahr wird es wieder ein umfangreiches Angebot an Postern geben, die über den aktuellen Kenntnisstand und mögliche Anwendungen in der praktischen Tierernährung informieren.

ab 8:00 Anmeldung bzw. Online-Check In

  • 9:00 Eröffnung, Begrüßung
    Prof. H. Spiekers, LfL, Prof. Dr. W. Windisch, TUM
  • 9:15 Bedarfswerte für Mineralstoffe – Herausforderungen bei der Ableitung.
    Prof. Dr. M. Rodehutscord, Uni Hohenheim
  • 09:45 Uhr Mineralstoff-Frachten über Wirtschaftsdünger auf die landwirtschaftliche Nutzfläche.
    Prof. Dr. H.-W. Olfs, Hochschule Osnabrück

10:15 Pause

  • 10:45 Uhr Mikrobielle Phytase: eine Schlüsselinnovation für die nachhaltige Mineralstoffversorgung.
    Dr. D. Feuerstein, BASF Lampertheim
  • 11:15 Uhr Der mühsame Weg von der Forschung über Spurenelemente bis zur praktischen Fütterung am Beispiel des Zinks.
    Prof. Dr. W. Windisch, TU München

11:45 Uhr Kurzvorstellung der Poster zum Generalthema (2 Minuten je Poster)

    12:30 Uhr Mittagspause und Posterbesichtigung

      Sektion „Schwein“

      • 14:00 Uhr Kurzvorstellung der Poster – Bereich Schwein (2 Minuten je Poster)
      • 14:30 Uhr Gestaltung der Mineralstoffversorgung.
        Dr. J. Krieg, LWK NRW, Soest

      15:30 Uhr Kaffeepause und Posterbesichtigung

      • 16:00 Uhr Stallsaldierung beim Phosphor.
        Dr. R. Puntigam, LfL, Grub
      • 16:30 Uhr Controlling der Mineralstoffversorgung.
        M. Fries, AELF Kitzingen-Würzburg

      Sektion „Rind“

      • 14:00 Uhr Kurzvorstellung der Poster – Bereich Rind (2 Minuten je Poster)
      • 14:30 Uhr Gestaltung der Mineralstoffversorgung.
        Dr. H. Schuster, LfL, Grub
      • 15:00 Uhr Mineralstoffversorgung der Transitkuh: (I) Physiologische Grundlagen und Konzepte.
        Prof. Dr. Mirja Wilkens, Uni Leipzig

      15:30 Uhr Kaffeepause und Posterbesichtigung

      • 16:00 Uhr Mineralstoffversorgung der Transitkuh: (II) Praktische Umsetzung.
        Prof. Dr. W. Grünberg, JLU Giessen
      • 16:30 Uhr Controlling der Mineralstoffversorgung.
        Dr. Jana Denißen, AGRAVIS, Münster

      17:00 Uhr Abschlussdiskussion, Verleihung der BAT-Posterpreise, Schlusswort N.N., Prof. Dr. W. Windisch