Stellenausschreibung Nr. 34/2023-BaySG - 25.05.2023
Hufbeschlagschmied/Hufbeschlagschmiedin (m/w/d) bzw. als Hufbeschlaglehrschmied/Hufbeschlaglehrschmied (m/w/d)

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Schwaiganger im Bildungszentrum Pferdehaltung und Reiten, Haupt- und Landgestüt Schwaiganger ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Hufbeschlagschmied/Hufbeschlagschmiedin (m/w/d) bzw. als Hufbeschlaglehrschmied/Hufbeschlaglehrschmied (m/w/d) in Teilzeit mit 50 % - 60 %, unbefristet zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Erledigung aller anfallenden Hufbeschlagarbeiten der Gestütspferde
  • praktische und theoretische Unterrichtung der Lehrgangsteilnehmer der staatlichen Hufbeschlagschule
  • Reparatur und Instandsetzung der betrieblichen Anlagen der Hufbeschlagschule

Wir erwarten

  • staatlich anerkannter Hufbeschlagschmied mit Berufserfahrung, bzw. Hufbeschlaglehrschmied
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • gutes technisches Grundverständnis und schnelle Auffassungsgabe

Wir bieten

  • Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen nach TV-L.
  • Die Anmietung einer Dienstwohnung am Standort ist möglich.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (34/2023-BaySG ) mit den üblichen Unterlagen (u. a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweise, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerischen Staatsgüter haben sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordern deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20.06.2023 an:
Bayerische Staatsgüter
Staatsgut Schwaiganger
Fr. Cornelia Back
Schwaiganger 1
82441 Ohlstadt

Tel. 089/6933442-900
E-Mail: schwaiganger@baysg.bayern.de