Stellenausschreibung Nr. 54/2022-BaySG - 29.08.2022
Energiewirt/Energiewirtin (m/w/d)

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Grub oder Almesbach ist ab 01.10.2022 eine Stelle als Energiewirt/Energiewirtin (m/w/d) in Vollzeit, befristet bis zum 31.12.2025 zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Konzeption von Energieerzeugungsprojekten in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Eruierung von Potenzialen bei Energieeinsparung und THG-Minderung in der Pflanzenproduktion (Düngung, Technik, Anbausysteme), im Bereich der Gebäudebewirtschaftung (Verwaltung, Hauswirtschaft, Internat), vorrangig aber in der Tierhaltung
  • Konzeption und Betreuung von Investitionsmaßnahmen im Bereich Energieerzeugung und -einsparung incl. E-Mobilität
  • Fernüberwachung der Energieerzeuger und regelmäßige Auswertung der Energieerzeugung
  • Stromvermarktung
  • Durchführung von Versuchen/Projekten (ggf. in Kooperationsprojekten)
  • Veröffentlichung von aktuellen Neuerungen und Auswertungen im Bereich der Energieerzeugung und -verwendung der BaySG-Standorte
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Führungen und kleinere Schulungen zu erneuerbaren Energien
  • Stellv. Betriebsbeauftragter für Energie

Wir erwarten

  • Abschluss als Bachelor / Dipl. Ing. (FH) im Bereich Energiemanagement
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie und zum effizienten Energieeinsatz, insbesondere in der Projektentwicklung und -umsetzung
  • sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und gute Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Gesprächspartnern und Zielgruppen
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur klaren Aufbereitung und Darstellung von Daten der Energieerzeugung
  • fehlerfreies Beherrschen der deutschen Sprache in Rede und Schrift und sicherer Umgang mit Texten
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TV-L.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (54/2022-BaySG) mit den üblichen Unterlagen (u. a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweise, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerischen Staatsgüter haben sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordern deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.09.2022 an:
Bayerische Staatsgüter
Ansprechpartner: Sabine Baumgartner
Prof.-Zorn-Str. 19
85586 Poing-Grub

Für Fachfragen: Herr Purucker 089/6933442-151
E-Mail: philipp.purucker@baysg.bayern.de
E-Mail: sabine.baumgartner@baysg.bayern.de