Stellenausschreibung Nr. 48/2022-BaySG - 04.08.2022
Landwirtin/Landwirt (m/w/d) für den Bereich Tierhaltung

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Grub ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Landwirtin/Landwirt (m/w/d) für den Bereich Tierhaltung in Vollzeit, unbefristet, zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • eigenverantwortliche Betreuung der AMS/MS Milchviehherde, Kälberaufzucht, Rinder und Mastbullen sowie sämtliche Arbeiten im Bereich der Rinderhaltung
  • Zusammenarbeit mit Tierarzt/Besamungstechniker
  • Fütterung der Rinder mit dem selbstfahrenden Futtermischwagen
  • Mitwirkung bei der Ausbildung von Lehrlingen und Praktikanten
  • Erledigung aller anfallenden Arbeiten in den Bereichen Mastschweine und Schafe
  • selbständige Dokumentation aller relevanten Maßnahmen und Vorgänge
  • enge Zusammenarbeit in sämtlichen Versuchen mit den entsprechenden Instituten der LfL

Wir erwarten

  • Abschluss als Landwirt/Tierwirt; gerne auch mit Meister-/Technikerabschluss bzw. Absolventen (m/w/d) der Winter-/Meisterschule (Sommersemester)
  • Geschick und vertrauter/ruhiger Umgang mit Tieren und bei allen im Stall anfallenden Arbeiten
  • Freude an exakter Arbeit, Versuchsabläufen sowie fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, Herdenmanagementprogramme, Rationsberechnungsprogramme)
  • Erfahrung bei der Klauenpflege von Rindern erwünscht
  • Führerscheine B, BE, T
  • zuverlässige und selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (morgens, abends, Wochenende/Feiertag/Rufbereitschaft)
  • Wohnmöglichkeit in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsort ausdrücklich erwünscht

Wir bieten

  • Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 RTV Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (48/2022-BaySG) mit den üblichen Unterlagen (u. a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweise, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerischen Staatsgüter haben sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordern deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.08.2022 an:
Bayerische Staatsgüter
Ansprechpartner: Frau Sabine Baumgartner
Prof.-Zorn-Str. 19
85586 Poing-Grub

Tel.: 089/6933442-115
Für Fachfragen: Herr Müller 089/6933442-140
E-Mail: Sabine.Baumgartner@baysg.bayern.de