Stellenausschreibung Nr. 46/2022-BaySG - 28.07.2022
Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Landwirtschaft (m/w/d)

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Achselschwang ist ab 01.09.2022 eine Stelle als Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Landwirtschaft (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Büroorganisation
  • Abrechnung bzw. Rechnungslegung in den Bereichen Landwirtschaft und Kursbetrieb
  • Beschaffung landw. Betriebsmittel, Vergabewesen
  • Datenerfassung und Bearbeitung von Agrarförderanträgen für den Gesamtbetrieb BaySG
  • Wahrnehmung der Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten der BaySG
  • Kostenanalysen im landwirtschaftlichen Betrieb – Entwicklung und Durchführung

Wir erwarten

  • Abschluss als Landwirtschaftsmeister, Techniker für Landbau oder Agrarbetriebswirt bzw. Qualifikation für die Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik im fachlichen Schwerpunkt "Agrarwirtschaft, Hauswirtschaft, Ernährung" der 2. Qualifikationsebene
  • großes Interesse an der Milchviehhaltung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Ackerschlagkartei, usw.)
  • Kenntnisse im Bereich Buchführung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit

Wir bieten

  • Es handelt sich um einen Dienstposten der 2. Qualifikationsebene. Die Stelle ist derzeit mit A 8 BayBesG bewertet mit entsprechenden Beförderungsmöglichkeiten.
  • Für Tarifbeschäftigte erfolgt die Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis EG 8 TVL.
  • Eine Beschäftigung in Teilzeit ist im Rahmen der gesetzlichen und tariflichen Möglichkeiten denkbar, soweit durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe erfolgt.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (46/2022-BaySG) mit den üblichen Unterlagen (u. a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweise, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerischen Staatsgüter haben sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordern deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.08.2022 an:
Bayerische Staatsgüter
Staatsgut Achselschwang
Achselschwang 1
86919 Utting am Ammersee

Hr. Georg Hammerl Tel.: 089 / 69 33 442 244
Hr. Dietmar Linder Tel.: 089 / 69 33 442-214
E-Mail: achselschwang@baysg.bayern.de