Stellenausschreibung Nr. 250/2021 - 13.01.2022
Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter (m/w/d)

Im Institut für Ernährungswirtschaft und Märkte am Standort München ist ab nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter (m/w/d) Vollzeit, befristet bis 31.12.2024 zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Neuentwicklung einer webbasierten App, die bayerischen Direktvermarktern als Einstieg in digitale Vermarktungswege dient
  • Koordinierung der Entwicklungsarbeiten bei externen Auftragnehmern (Programmentwickler, Datenbankspezialisten, Media-Agentur, Webhoster, etc.)
  • redaktionelle Betreuung der webbasierten App
  • Pflege des Datenbestands an Direktvermarktern
  • Kommunikation mit Ämtern, Kommunen und Verbänden
  • Organisation und Abhalten von Informationsveranstaltungen für Multiplikatoren aus dem Direktvermarkterbereich (online/in Präsenz)
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Messen zur Vorstellung der neuen Direktvermarkter-App
  • Erstellen von Informations- und Werbematerial, Pressearbeit

Wir erwarten

  • Abschluss als Bachelor/Dipl.Ing.(FH) im Bereich Agrar-, Ernährungs-, Lebensmittel-, Tourismuswirtschaft
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen und Internet-Anwendungssoftware
  • Kenntnisse in Bildbearbeitung, TYPO3 und Datenbankanwendungen sind von Vorteil
  • Affinität zu Social-Media-Anwendungen und Netzwerkarbeit
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit zum selbständigen Verfassen von Texten für Presse, App und Webseite sowie das Erstellen von Berichten
  • Teamfähigkeit, Kreativität und ein hohes Maß an Flexibilität in der Zusammenarbeit mit internen/externen Partnern und Zielgruppen
  • Verständnis und Sensibilität für komplexe Zusammenhänge
  • strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Organisationstalent, Reisebereitschaft und hohe Belastbarkeit
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten

  • eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 TV-L

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (250/2021) mit den üblichen Unterlagen (u. a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweise, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die LfL hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.01.2022 an:
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Ernährungswirtschaft und Märkte
Ansprechpartner: Hr. Dr. Peter Westermeier
Menzinger Str. 54
80638 München

Tel.: 08161/8640-1447
E-Mail: Maerkte@LfL.bayern.de