Stellenausschreibung Nr. 205/2021 - 09.11.2021
Bachelor in Landwirtschaft (m/w/d) Meisterin / Meister der Landwirtschaft (m/w/d)

Im Institut für Landtechnik und Tierhaltung am Standort Ruhstorf a. d. Rott ist ab 01.01.2022 im Projekt „Pflanzenbausystem der Zukunft: Biodivers – Bodenschonend – Digital“ eine Stelle als Bachelor in Landwirtschaft (m/w/d) Meisterin / Meister der Landwirtschaft (m/w/d) Vollzeit, befristet bis 31.12.2024 zu besetzen.
Das Projekt „Pflanzenbausystem der Zukunft“ verfolgt in einmaliger Weise die Zusammenarbeit in den Bereichen Agrarökosysteme, Digitalisierung und Diversifizierung. Das Projekt wird praxisrelevante Wege aufzeigen, inwiefern durch einen Streifenanbau (Strip-Intercropping), welcher mithilfe von digitalen Technologien und innovativer Agrarrobotik umgesetzt wird, ein Beitrag zu Bodenschutz, Biodiversität und Wirtschaftlichkeit geleistet werden kann.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Sie gestalten mit uns gemeinsam die Landwirtschaft von Morgen
  • Sie arbeiten mit modernsten digitalen Technologien und Robotern auf dem Feld und führen Versuchsdokumentationen durch
  • Sie informieren und begeistern unsere verschiedenen landwirtschaftlichen und nicht-landwirtschaftlichen Besuchergruppen

Wir erwarten

  • Abschluss als Bachelor/Dipl.Ing.(FH) in Landwirtschaft bzw. vergleichbaren Studiengängen / Landwirtschaftsmeisterin/Landwirtschaftsmeister oder staatl. gepr. Agrarbetriebswirtin/Agrarbetriebswirt
  • fundierte pflanzenbauliche Kenntnisse sowie Begeisterung und Neugierde für Innovationen
  • eine engagierte, gewissenhafte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Kontaktfreudigkeit, um mit Freude das in unserem Feldlabor gewonnene Wissen weiter zu kommunizieren
  • Führerscheinklassen T, B und BE

Wir bieten

  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem Team mit Leidenschaft für zukunftsfähige moderne Landwirtschaft
  • einen Arbeitsplatz mit Verständnis für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einen modernen, krisensicheren Arbeitsplatz an einem aufstrebenden Standort der LfL
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche vor Ort
  • eine Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (205/2021) mit den üblichen Unterlagen (u. a. tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Fortbildungsnachweise, evtl. dienstlichen Beurteilungen). Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die LfL hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.12.2021 an:
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Landtechnik und Tierhaltung
Dr. Markus Gandorfer
Kleeberg 14
94099 Ruhstorf a. d. Rott
E-Mail: markus.gandorfer@lfl.bayern.de


Ansprechpartner:
Fr. Johanna Pfeiffer
Tel.: 08161/8640-4627
E-Mail: johanna.pfeiffer@LfL.bayern.de

Hr. Dr. Beat Vinzent
Tel.: 08161/8640-4626
E-Mail: beat.vinzent@LfL.bayern.de