Stellenausschreibung Nr. 8/2021-BaySG - 12.02.2021
Projektleiter/Projektleiterin (m/w/d)

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Karolinenfeld ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektleiter/Projektleiterin (m/w/d) in Vollzeit, befristet bis zum 31.12.2023 besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Begleitung und örtliche Steuerung des Umstellungsprozesses der Versuchsstation Karolinenfeld auf eine moorverträgliche, klimaschonende Landbewirtschaftung
  • Zuarbeit und Kontakt zu Planungsbüros
  • Unterstützung bei der Erarbeitung fachlicher Vorgaben im Bereich Wasserbau, Naturschutz, Landwirtschaft
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team mit anderen Fachbereichen
  • Ansprechpartner und Moderator für Behörden und Betroffene vor Ort
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten

  • Abschluss als Bachelor/Dipl.-Ing (FH) in Agrarwissenschaften oder Geographie oder Geoökologie oder Wasserbau oder vergleichbaren Studiengängen
  • Grundkenntnisse in den Nachbardisziplinen
  • vorteilhaft sind Erfahrungen im Bereich Wasserbau, Projektmanagement und Haushaltsführung
  • 2-jährige Berufserfahrung von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office und GIS)
  • Einsatzfreude, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein Klasse B, BE
  • Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Wir bieten

  • Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TV-L.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich – möglichst per E-Mail – unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (8/2021-BaySG) mit den üblichen Unterlagen (bei E-Mail bitte in einer pdf-Datei zusammengefasst). Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.03.2021 an:
Bayerische Staatsgüter
Versuchs- und Bildungszentrum Pflanzenbau
Ansprechpartner: Dr. Ewald Sticksel
Am Gereuth 11
85354 Freising

Tel.: 08161/71-3817
E-Mail: Ewald.Sticksel@baysg.bayern.de