Stellenausschreibung Nr. 19/2020-BaySG - 16.07.2020
Diplomingenieur (FH) / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Freising ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Diplomingenieur (FH) / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen Vollzeit, befristet zunächst auf 2 Jahre, zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung der Ausschreibung und Vergabe sowie Abrechnung von Bau-, Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Betreuung von Vergabeverfahren nach den Vergabeverordnungen (VOB/VgV) einschließlich Prüfung von Nachtragsangeboten
  • Erstellen von Verträgen mit Architekten und Ingenieurbüros gemäß HOAI
  • Vergabeplattformkoordination und – administration
  • Mitwirkung an der Planung, Genehmigung, Ausschreibung und Bauabwicklung, Abnahme von Leistungen und Lieferungen, Kostenkontrolle/Rechnungs- und Angebotsprüfung

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium (Bauingenieurwesen) bzw. als Dipl.-Bauingenieur/in (FH) oder vergleichbar
  • Berufserfahrung als Bauleiter/in oder in der Erstellung von Bauausschreibungen
  • Freude an der Mitwirkung von besonderen Hochbaumaßnahmen
  • Fachkenntnisse im Vergaberecht (VOB, VgV) und Vertragsrecht (HOAI)
  • sicherer Umgang mit MS Office, CAD-Kenntnisse (AutoCAD) wünschenswert
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Engagement
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft standortübergreifend zu arbeiten

Wir bieten

  • Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TV-L.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich – möglichst per E-Mail – unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (19/2020-BaySG) mit den üblichen Unterlagen (bei E-Mail bitte in einer pdf-Datei zusammengefasst). Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 16.08.2020 an:
Bayerische Staatsgüter
Ansprechpartner: Frau Sabine Baumgartner
Prof.-Zorn-Str. 19
85586 Poing-Grub

Tel.: 089/99141-206
Für Fachfragen: Hr. Fenzl 0152/05469371
E-Mail: Sabine.Baumgartner@baysg.bayern.de