Online-Umfrage "Wertschöpfungspotenzial Ländlicher Tourismus"

Blick in ein Tal mit grünen Wiesen, Wäldern, Straßen, kleinem See und einer kleinen Ortschaft.

Foto: erlebe.bayern – Gerd Krautbauer

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft führt in Zusammenarbeit mit der Universität Passau und deren Forschungsinstitut CENTOURIS ein Forschungsprojekt zum Thema "Wertschöpfungspotenzial des Ländlichen Tourismus für landwirtschaftliche Betriebe und die ländliche Region" durch.

Im Rahmen des Projekts soll das Wertschöpfungspotenzial des Ländlichen Tourismus für landwirtschaftliche Betriebe und für den ländlichen Raum dargestellt und bewertet werden. Dabei sollen im ersten Schritt Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen von Urlaubshöfen zu Strukturdaten und Wirtschaftlichkeit online befragt werden. Im zweiten Teil des Projekts findet eine quantitative Gästebefragung statt, in der das Freizeitverhalten der Gäste und deren Ausgaben für Verpflegung, Freizeitangebote und weitere Zusatzangebote erfasst werden.

Um repräsentative statistische und ökonomische Kennzahlen zu erhalten, ist es im ersten Schritt wichtig, dass möglichst viele Urlaubshöfe an der Betriebsbefragung teilnehmen. Alle bayerischen Urlaubshöfe sind herzlich dazu eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen:

zur Umfrage "Wertschöpfungspotenzial Ländlicher Tourismus" Externer Link

Professionelles Fotoshooting zu gewinnen
Unter allen Teilnehmenden verlosen wir ein Fotoshooting (im Wert von 595 Euro brutto) für professionelle Werbeaufnahmen des Gewinner-Betriebes.

Informationen zum Projekt
Genauere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Website von CENTOURIS und der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL).
Gefördert wird das Forschungsvorhaben vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (StMELF).
Bildnachweis:
Kopfbild, Foto: www.bayern.by – Bernhard Huber